Stadtreise

Kurzurlaub – Eine Städtereise um aus dem Alltag auszubrechen

Du möchtest dem Alltag entfliehen und neben deiner Heimatstadt andere spannende Städte sehen und erleben? Du setzt dir viele Urlaubsziele hast jedoch nur wenig Urlaubstage und diese möchtest du in Erholung verbringen? Versuche es doch einmal mit Kurzurlauben zu interessanten Hauptstädten oder Metropolen in Europa. Diese Urlaubsziele kann man mit guter Planung in kurzer Zeit besichtigen und viel erleben. Auch über ein verlängertes Wochenende bieten diese Städte genug Angebot um diese Zeit mit Programm zu füllen.
Wenn dir der deutsche Sommer zu kalt ist kannst du auch für ein paar Tage an den Strand fliegen, ohne dich dabei in finanzielle Schwierigkeiten zu bringen. Hier schon einmal eine Faustregel: Je mehr Mitreisende du hast, desto günstiger wird es. 

Beliebte Ziele in Europa

Grundsätzlich lässt sich sagen. dass Städte günstiger zu bereisen sind, die einen viel angeflogenen Flughafen haben. Auch die Wahl deine Startflughafens ist wichtig. Ist dieser sehr klein und hat nur wenige Flüge am Tag, so ist der Flug vermeintlich teurer als von großen Flughäfen. Eine kleine Fahrzeit mit Flixbus oder Bahn für kleines Geld kann eine Wohltat für das Portemonnaie sein, denn hier gibt es erhebliche Unterschiede. 

Da du nur ein Wochenende unterwegs bist wirst du mit einen Handgepäckstück auskommen können. Daher nutze die Gelegenheiten einen Billigflug zu nutzen, zum Beispiel von RyanAir oder EasyJet. Diese haben zwar günstige Flüge, die Zusatzleistungen wie Gepäck machen dann im Nachhinein den Preis aus. Achte unbedingt auf die Größe deines Handgepäcks. Die Airlines können da sehr streng sein und verdonnern euch möglicherweise noch dazu auf ein aufzugebenes Gepäck zu buchen, das normalerweise in Verbuchung ab 40€ kostet, vor Ort jedoch bis zu 90€. Selbst solche Fantasiegebühren wie den Service Tickets am Schalter drucken zu lassen, können euch teuer zu stehen kommen lassen. Planung spart euch Geld. 

Denkt auch immer wieder daran alle Flüssigkeiten in kleinen Behältern bis 100ml umzufüllen oder direkt im Drogeriemarkt zu kaufen.

Warme Städte:

Möchtest du mehr Zeit draußen verbringen eigenen sich Städte wie Barcelona, Faro, Mailand oder  die kroatische Insel Pula. Hier kannst du das Leben bei angenehmen Temperaturen, auch abends, genießen. 

Kultur und Sightseeing

Möchtest du alte und schöne Städte sehen, bieten sich Wien – mit vielen Museen, Rom – voller Historie, Prag – voller schöner Gebäude, Paris – mit dem Eiffelturm oder Metropolen wie Danzig und Warschau, die keiner auf dem Schirm hat an. 

Blindbooking – für Urlaubsfreudige, die sich nicht entscheiden können

Ein neues Modell der Reisebuchung bieten manche Airlines und vermittelnde Portale an. Hier kannst du einfach den Reisezeitraum angeben, indem du verreisen möchtest und blind buchen. Das heißt, dass du einen fixen Preis zahlst und nach Buchung oder auf Wunsch kurz vor Reisebeginn das Ziel mitgeteilt bekommst. Das ist doch wirklich spannend. 

Selbstverständlich kannst du Ziele ausschließen, die du schon einmal bereist hast. Das kostet jedoch meistens einen kleinen Aufschlag auf den Festpreis. Daher bieten manche Anbieter einige Städte im geheimen Paket an. Sodass du dort schon vorher selektieren kannst. Für beide Seiten entsteht ein Gewinn. Fluglinien können ihre Auslassungen besser regulieren und du bekommst ein aufregendes Reiseangebot ohne die Qual der Wahl zu haben, oder doch?

 

(Bilderquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)